Sollten wir Reinigungsmittel selbst herstellen und in Glasflaschen aufzubewahren oder Leinen- und Baumwolltücher und Holzbürsten mit Haarborsten verwenden? Dem „Zero Waste“ Trend folgen und uns dem Konsum von hübschen Fläschchen, Tüchern und Holzbürsten einfach hingeben? Auch, wenn Kunstoffartikel deutlich billiger sind?

Während Power-Reiniger 10 in 1 Reinigungsfunktionen versprechen und Plastikbürsten viel billiger in jedem Laden gekauft werden können, sind diese Reiniger absolut überdosiert und schaden damit der Umwelt und der eigenen Gesundheit. Plastikbürsten landen nachdem sie ausgedient haben auf der Mülldeponie. Holzbürsten mit natürlichen Borsten, entweder aus Tierhaaren oder Pflanzenfasern, können kompostiert werden. Glasflaschen können über Jahrzehnte verwendet werden. Eigene Reinigungsmittel können mit haushaltsüblichen Bestandteilen entsprechend den Reinigungsanforderungen genau dosiert werden. Unseren Holzboden reinige ich zum Beispiel mit Wasser und Olivenöl. Normale Wäsche wasche ich mit Waschmittel aus Efeu. Unser Spülmittel stelle ich auch aus Efeu her. Die Schränke, Arbeitsflächen und Holzteile in unserer Küche reinige ich mit einem Allzweckreiniger, bestehend aus Wasser, Essig und für den Duft sorgt ein ätherisches Öl. Hier könnt Ihr Euch die einfach Anleitung runterladen.

Bestandteile und Zubehör

  2 Teile (250 ml) Essig

Essig hat durch den Säuregehalt unter anderem eine antibakteriellen Wirkung. Damit lassen sich nicht nur Reinigungsmittel oder eigene Naturkosmetik einfach herstellen, sondern es spart Zeit, Geld und schont die Umwelt.

 1 Teil (125 ml) Wasser

 einpaar Tropfen Ätherisches Öl für den Duft, ich verwende gerne Lavendel, Teebaumöl, Rosmarin oder Eukalyptus

 Sprühflasche

Zubereitung

  1. Alle Zutaten miteinander vermischen, gut schütteln und auf die Fläche sprühen, mit einem Tuch nachwischen

 


				

Leave A

Comment

Johanna
Mai 7, 2019
Darf ich mal fragen, wo du das tolle Zubehör herhast? also die braunen Fläschchen und Seifen/Spüli-Spender? LG und wunderbare Seite - verbringe hier (viel zu) viel Zeit beim Stöbern! Johanan
Antworten
    Osmers
    Oktober 9, 2019
    Liebe Johanna, diese Flaschen habe ich geschenkt bekommen. Vor kurzem habe ich solche aber bei Manufactum gesehen. Liebe Grüße
    Antworten
Johanne
Oktober 6, 2019
Hallo Swetlana! Vielen Dank für die Anregung. Verwendest du Apfelessig oder Essigessenz? Liebe Grüße Johanne
Antworten
    Osmers
    Oktober 9, 2019
    Hallo Johanne, ich verwende diesen Essigessenz. Liebe Grüße
    Antworten