-3 Termine- 

Dieser besondere Workshop bietet uns die beste Möglichkeit jegliche Erfolge und Fehlschläge, Fragen und Antworten, während eines Gartenjahres gemeinsam anzugehen. Denn den große Unterschied zum geschriebenen Wort, machen doch die Zeilen dazwischen und die Möglichkeit einfach alle offenen Fragen zu stellen, die erst mit der Praxis kommen, oder was meint Ihr? 

Wir wollen dafür gemeinsam in unserem Garten ausprobieren, graben, säen, pflanzen, schneiden, ernten und dabei das gesamte Wissen, für ein wohltuend entspanntes und erfolgreiches Gartenjahr gemeinsam umsetzen. 

Hierfür heißen wir euch an drei wichtigen Gartenjahr-Terminen in unserem Zuhause und Garten herzlich willkommen und lassen Raum, um auf individuelle Bedürfnisse eingehen und unterstützen zu können, den eigenen Weg und Stil zu finden und gemeinsam zu sprechen, sich auszutauschen, inspirieren zu lassen und die Auszeit vom Alltag in unserem Garten zu genießen.

Inhalt der Workshops mit dem Schwerpunkt „essbarer Garten“

  1. Termin: 07.03.2020
  • Auf Wunsch individuellen Gartenplan, Aussaat und Pflanzkalender für das Gartenjahr erstellen
  • Anzucht und vorziehen
  • Direktsaat und pflanzen
  • Gutes Gartenwerkzeug 
  • Wichtige Grundlagen zur Gartenerde und einfache Aufbereitung 
  • Kompost ansetzen
  • Gute Standortbedingungen ermitteln und schaffen
  • Beete anlegen
  • Auf Wunsch: Anbau in Töpfen und im Hochbeet
  • Inspirationen für tolle Gemüsesorten, Obst, einjährige und mehrjährige Schnittblumen sowie Stauden
  • Essbare Blumen
  • Heil- und Gewürzkräuter richtig anbauen
  • Wichtige Aufgaben der kommenden Monate besprechen

2. Termin: 13.06.2020 

  • Einfache Bewässerung 
  • natürliche Pflanzenschutzmittel und Dünger herstellen
  • Blumen, Kräuter und Gemüse-Bestand mit wenig Aufwand pflegen 
  • Rank- und Stützhilfen
  • Richtig mulchen
  • Blumen, Kräuter und Gemüse-Bestand ernten 
  • Ernte richtig einlagern
  • Säen und pflanzen für die 2. Jahreshälfte, damit bis zum nächsten Frühjahr geerntet werden kann 

3. Termin: 10.10.2020

  • Gemüsegarten winterfest machen 
  • Gemüsesorten pflanzen und vorziehen
  • Staudenbeet durch Teilung und Neupflanzung anlegen  
  • Saatgut richtig sammeln, aufbereiten und aufbewahren 
  • Gemeinsames Fazit und Austausch 

Details: 

Voraussetzungen: 

Dieser Workshop richtet sich sowohl an Anfänger, als auch an Fortgeschrittene, denen der Anbau und die Gestaltung auf dem Balkon, im kleinen oder großen Garten oder im Hochbeet des eigenen frischen Grüns große Freude bereitet und die Lust auf Inspirationen und eine unkomplizierte und wohltuende Herangehensweise haben. 

Damit ich besser auf eure individuellen Wünsche und Gegebenheiten eingehen kann, bitte ich euch sie mir in der Buchungsemail mitzuteilen.

Buchen: 

Richtet für die Buchung bitte eine E-Mail an hey@osmers.me, nennt mir den gewünschten Workshop, an dem Ihr gerne teilnehmen möchtet, eure individuellen Bedürfnisse und Wünsche, euren Namen und Adresse und Ihr bekommt im Anschluss eine vorerst gültige Bestätigung und eine Rechnung. Sobald die Rechnung beglichen ist, bekommt Ihr eine verbindliche Bestätigung und einige Wochen vorher Post von mir.

Lasst mich gerne bei der Buchung wissen, wenn Ihr den Workshop verschenken möchtet.

Termine: 

07.03.2020, 13.06.2020, 10.10.2020

Uhrzeit: 11:00 bis 18.00 Uhr 

Preis: je Workshop 150,00€ insgesamt 450,00€ (netto) für alle drei Termine bis 31.12.2019 (ab 01.01.2020 zzgl. 19% MwSt.) Teilzahlungen nach Absprache möglich. Dieser Workshop eignet sich ihn auf bis zu drei Personen aufzuteilen. Teilzahlungen nach Absprache möglich.

Extras: Neben der ausschließlich praktischen Herangehensweise erhaltet Ihr schriftliche Anwendungshilfen und weitere Hilfsmittel, die euch durch das gesamte Gartenjahr begleiten und darüber hinaus unterstützen. 

Verpflegung: 

Softgetränke, Tee, Kaffee, Kuchen, herzhafte Snacks

Veranstaltungsort: 

27313 Dörverden (Vollständige Adresse nach Buchung)

Wenn eure Wegstrecke für eine Tagesveranstaltung zu weit ist, bin ich euch gerne bei der Buchung von idyllisch gelegenen und preiswerten Unterkünften behilflich. Die Mittelweser Region ist außerdem ein beliebtes Erholungssziel. 

Leave A

Comment