Kräuter und Gemüse für die zweite Saisonhälfte

Die zweite Jahreshälfte ist einfach toll! Nicht nur, dass jetzt reichlich Gemüse, Obst und Kräuter geerntet, gegessen und verarbeitet werden können, es ist auch die Zeit alles für eine tolle Herbst-Ernte vorzubereiten.So viele Sorten, die jetzt gesät und gepflanzt werden, können in etwa zwei bis drei Monaten schon in der Küche zubereitet werden. Der Herbst ist also keinesfalls nur grau und ungemütlich.

Ich zeige dir welche Kräuter und Gemüse für die zweite Saisonhälfte nun gesät und gepflanzt werden können.

Aussaat Anfang Juli

Knollenfenchel, Zuckerhut, Radicchio, Erbsen, Kohlrabi, Mangold, Karotten, Rote Beete, Buschbohnen

Aussaat Anfang bis Ende Juli

Asia-Salate, Schnittsalate, Kopfsalate, Eissbergsalate, Rucola, Endivien, Radieschen, Spinat, Frühlingszwiebeln

Und natürlich alles an Gemüse, das Du Anfang Juli aussäen solltest. Wenn Du den Fenchel mit Erde anhäufst, wird die Knolle dicker und Du steigerst damit deinen Ertrag.

Kräuter: Petersilie, Dill und Kresse

Pflanzen Anfang bis Ende Juli

Blumenkohl und späte Kohlsorten, Brokkoli, Endivien, Grühnkohl, Kohlrabi, Später Lauch, Radicchio,Salate, Stangensellerie

Radieschen und unterschiedliche Salatsorten säe und pflanze ich im Abstand von etwa zwei Wochen, um über einen langen Zeitraum eine vielfältige Ernte zu erreichen und, um zu vermeiden, dass eine zu große Mengen gleichzeitig reif wird- und mein Liebster und ich uns nur noch von Salat ernähren müssen!

Schau dir dazu auch diese Beiträge an GUT ZU WISSEN – PFLANZEN UND SÄEN FÜR DIE ZWEITE SAISONHÄLFTE 

und GUT ZU WISSEN – STARK, MITTEL- UND SCHWACHZEHRER

Alles Liebe,

Swetlana

 

 

 

 

 

Leave A

Comment

Juli 15, 2017
Liebe Swetlana, das hast Du toll zusammengefasst! Wir haben auch gerade nochmal eine runde Salat, Möhren, Grünkohl, Buschbohnen etc. nachgesät und ich freue mich schon auf die verlängerte Erntezeit. Schönes Wochenende und liebe Grüße, Caro
Antworten